Energetic Touch
Die Behandlung
Die Elemente
Die Ausbildung
Heide Volle
CranioSacrale Therapie
Impressum

 

    CranioSacrale Therapie

    Ausbildung:        iahc-cranio

    erfolgt 3 Blöcken, wobei jede Stufe auf die vorherige aufbaut.
    Jeder Block besteht aus 4 Tagen à 10 Unterrichtsstunden, von 10 bis 18 Uhr.
     

    CST I                          Anmelden

    Einführung in die CranioSacrale Therapie, theoretische Grundlagen.
    Palpation von Extremitäten, Becken, Thorax und Kopf
    Direkte und indirekte Lösungstechniken.

    CST  II

    Überblick über verschiedene Behandlungsprinzipien.
    Spezielle Techniken für den Schädel und die Dura.
    Unwinding.

    CST  III

    Ganzkörperbetrachtung. Erweiterung der Unwinding-Technik.
    Spezielle klinische Anwendungen. Fluid-Techniken.
    Kiefertechniken.

    Zertifizierung

    Ein Wiederholungstag, dann
    Überprüfung der Kenntnisse theoretisch und praktisch,kann nach CST III belegt werden.

    Klinischer Aufbaukurs

     Einzelne Krankheitsbilder und deren spezifische Techniken werden besprochen und geübt:
     Kopfschmerz, Migräne, Beckenschiefstand, Torticollis, Tinnitus, etc…
     Auf Fragen und Wünsche können wir eingehen, Patienten können mitgebracht werden.
     Voraussetzung: CST – Zertifizierung

     

      Bitte mitbringen: Anatomieatlas, Schreibzeug, bequeme Kleidung, warme Socken.

     

[Energetic Touch] [Die Behandlung] [Die Elemente] [Die Ausbildung] [Heide Volle] [CranioSacrale Therapie] [Impressum]